"Every journey

needs a

first step."


 

Liebe Eltern/ Erziehungsberechtigte, 


ich danke Ihnen bereits vorab für Ihr Vertrauen und freue mich sehr, Sie demnächst in einem Erstgespräch kennenlernen zu dürfen. Das Erstgespräch bildet den Grundstein für eine erfolgreiche Therapie/Beratung. 

Um Sie und Ihr Kind optimal unterstützen zu können, ist es wichtig, so viele Informationen wie möglich von Ihnen zu erhalten. Aus diesem Grund füllen Sie bitte spätestens 1 Tag vorher den u.a. Fragebogen aus.

Mit Ihrem abschließenden Klick auf „Senden“ werden die Antworten automatisch an meine E-Mail-Adresse weitergeleitet. 

Selbstverständlich werden alle Informationen streng vertraulich behandelt und nur nach Ihrem Einverständnis an andere, am Therapieprozess beteiligte, Personen weitergegeben. 

Vielen Dank für Ihre Mitarbeit!
Herzliche Grüße 
Imke Stropp 

Weitere wichtige Infos

Verordnung

Bitte denken Sie daran, bereits zum Erstgespräch eine gültige Verordnung mitzubringen. I.d.R. finden meine Therapieeinheiten - wenn nicht anders vereinbart - in einem 60-Minuten-Rhythmus statt. Dies bedeutet, dass auf Ihrer Verordnung 10x 60 Minuten Ergotherapie oder 10x psychisch-funktionelle Behandlung vermerkt werden sollte. Darüber hinaus erstatten manche privaten Krankenkassen die Ergotherapie nur dann, wenn zusätzlich eine Diagnose auf der Verordnung vermerkt ist.

preise

Privatpatient:innen:
Ich berechne meine Preise in Anlehnung an die aktuell geltenden Kassensätze. Es wird der 1,8fache Satz berechnet. Dieser liegt für eine 45minütige Ergotherapie aktuell bei 109,51€  pro Behandlungseinheit und für eine 60minütige Ergotherapie aktuell bei 137,07€ pro Behandlungseinheit. Es ist möglich, dass die private Krankenkasse nicht den vollständigen Satz übernimmt. In diesem Fall, müssen Sie die Kosten des Differenzbetrages selbst tragen. Bitte informieren Sie sich vorab bei Ihrer Krankenkassen, wie hoch die Kosten sind, die sie erstattet.

Beihilfe:

Ich berechne meine Preise in Anlehnung an die aktuell geltenden Kassensätze. Es wird der 1,8fache Satz berechnet. Dieser liegt für eine 45minütige Ergotherapie aktuell bei 109,51€  pro Behandlungseinheit und für eine 60minütige Ergotherapie aktuell bei 137,07€ pro Behandlungseinheit. Es ist möglich, dass die private Krankenkasse und die Beihilfe nicht den vollständigen Satz oder sogar nur die Hälfte des vereinbarten Satzes übernehmen. In diesem Fall, müssen Sie die Kosten des Differenzbetrages selbst tragen. Bitte informieren Sie sich vorab bei Ihrer Krankenkassen und der Beihilfe, wie hoch die Kosten sind, die sie erstattet.

Selbstzahler:innen:
Sollten Sie meine Leistungen als Selbstzahler:in in Anspruch nehmen, berechne ich aktuell 90,00€ pro Stunde. I.d.R. erhalten Sie jeden Monat eine Rechnung über die in diesem Monat stattgefundenen Termine. Sollten Sie andere Zahlungsmodalitäten (z.B. nach jedem Termin) wünschen, sprechen Sie mich bitte an.

anwesenheit während der therapieeinheiten

Wie bereits telefonisch oder per E-Mai mit Ihnen besprochen, ist es zwingend erforderlich, dass ein Elternteil an den Therapieeinheiten teilnimmt, um den Erfolg der Therapie zu gewährleisten. Denken Sie daran, dies bei Ihrer Terminplanung zu berücksichtigen. 
Die Regeln für die Teilnahme an den Therapieeinheiten besprechen wir detailliert während des Erstgespräches.

Zielerreichnung und erfolg der therapie

Ich lege großen Wert auf eine qualitativ hochwertige, an Ihre individuelle Situation angepasste Therapie, Förderung und Beratung. Sie können sich darauf verlassen, dass meine eigenen hohen Ansprüche an mich und meine Arbeitsweise dazu beitragen werden, dass ich stets "mein Bestes gebe". Dennoch sollte Ihnen bereits vorab klar sein, dass die Leistungen, die Sie in Anspruch nehmen, nur dann erfolgreich sind und zur Erreichung Ihrer persönlichen Ziele beitragen, wenn Sie bereit sind, Ihr Kind zuhause und während der Therapieeinheiten aktiv bei der Zielerreichung zu unterstützen. Was dies im Detail bedeutet, besprechen wir ausführlich im Erstgespräch.

kontinuierliche mitarbeit zahlt sich aus

Ob Sie eine Beratung, eine Entwicklungsförderung oder eine Ergotherapie bei mir in Anspruch nehmen. Alle Leistungen sind für Sie, Ihr Kind/ Familie und mich mit Arbeit verbunden. Ich achte stets darauf, den Umfang des häuslichen Übungsprogrammes etc. an Ihre zeitlichen Ressourcen anzupassen und gemeinsam mit Ihnen zu bestimmen. Dennoch wird währed der Therapie von Ihnen und Ihrem Kind insgesamt einiges im Alltag gefordert. Denken Sie immer daran: je kontinuierlicher Sie die gelernten Strategien zwischen den Einheiten in den Alltag integrieren, desto schneller werden Ihre Ziele erreicht und desto schneller kann die Zusammenarbeit beendet werden.

Privatpraxis für Ergotherapie, Beratung und Fortbildung Ergo iris 

Imke Stropp 
Bockumer Str. 260, 40489 Düsseldorf
Tel.: 0163 37 112 19